STEUERN

Einleitung

Auch der Auftrag zieht steuerliche Folgen nach sich:

Allgemeine Steuern

Es gelten die allgemeinen Bestimmungen zu den direkten und indirekten Steuern:

Mehrwertsteuer (MWST)

Der Beauftragte sollte bei Mehrwertsteuer (MWST) die massgebenden Regeln beachten:

  • MWST-Steuerpflicht?
    • Hinsichtlich Steuerpflicht, massgebender Umsatz, Beginn der Steuerpflicht und Anmeldung bei der Eidg. Steuerverwaltung (EStV) vgl.
  • MWST-Bekanntgabe
    • Grundlage
      • Verordnung über die Bekanntgabe von Preisen (Preisbekanntgabeverordnung, PBV) (SR 942.211)
    • Grundsatz
      • Für Preisangaben ohne Bezeichnung darüber, ob die MWST inbegriffen ist oder nicht, gilt der Grundsatz, dass die MWST im Honorar (Vergütung) enthalten ist
      • Vgl. auch Art. 4 Preisbekanntgabeverordnung

Drucken / Weiterempfehlen: