Literaturverzeichnis

BÄCHLER HANS, Über den Beizug eines Dritten durch den Beauftragten, Diss. Bern 1960.

BERTSCHINGER URS, Sorgfaltspflichten der Bank bei Anlageberatung und Verwaltungsaufträgen, Diss. St. Gallen 1991.

BÜREN BRUNO VON, Der Auftrag. Ein Beitrag zur Systematik des Schweizerischen Arbeitsrechts, Diss. Zürich 1944.

CARLERN LOUIS, Notariatsrecht der Schweiz, Zürich 1976.

CERUTTI ROMEO, Der Untervertrag, Diss. Freiburg 1990.

DERENDINGER PETER, Die Nicht- und die nichtrichtige Erfüllung des einfachen Auftrages, Diss. Fribourg 1990.

DESSEMONTET FRANÇOIS, Les contrats de service. ZSR 1987 II 93 ff.

DRUEY JEAN NICHOLAS, Verträge auf Informationsleistung. In: FG Walter R. Schluep, Innominatverträge, Zürich, 1988, S. 147 ff.

DÜRR CARL, Werkvertrag und Auftrag. Kommentar der Art. 363-379 und 394-406 OR, Vira 1983.

EGLI ANTON, Das Architektenhonorar, in: Gauch / Tercier (Hrsg.), Das Architektenrecht, Fribourg 1986, S. 247 ff.

FELLMANN WALTER, Berner Kommentar zum schweizerischen Privatrecht, Bd. VI, 2. Abt., 4. Teilbd., Der einfache Auftrag, Art. 394-406 OR, 4. Aufl., Bern 1992.

FRIEDRICH HANS-PETER, Fragen aus dem Auftragsrecht, ZBJV 1955, 449 ff.

GATTIKER HEINRICH, Das Erfolgshonorar des Anwalts: Chancengleichheit im rechtlichen Konflikt? Diss. Zürich 1975.

GAUCH PETER, Der Auftrag, der Dauerauftrag und Art. 404 OR, Ein Kurzbeitrag zur Rechtsprechung des Bundesgerichts, SJZ 101/2005, S. 520 ff.

GAUCH PETER, Von den wesentlichen Vertragspunkten, in: recht 1991 / 2, S. 45 ff.

GAUCH PETER & TERCIER PIERRE (Hrsg.), Das Architektenrecht / Le droit d’architecte, Fribourg 1986.

GAUTSCHI GEORG, Berner Kommentar zum Schweizerischen Privatrecht, Bd. VI, Art. 363-379 OR (2. Aufl. Bern 1967) und Art. 394-406 OR (3. Aufl. Bern 1971) und Art. 407-424 OR (2. Aufl. Bern 1962).

GAUTSCHI GEORG, Auftrag und Geschäftsführung in der Schweiz, Zürich 1953.

GMÜR PHILIPP, Die Vergütung des Beauftragten: ein Beitrag zum Recht des einfachen Auftrages, Freiburg 1994

GUTZWILLER P. CHRISTOPH, Der Vermögensverwaltungsvertrag, Zürich 1989.

HEINI ANTON, Der treuhänderische Gesellschafter und Art. 401 OR, in: FS 150 Jahre Obergericht Luzern, Bern 1991, S. 187 ff.

HIRZEL HEINRICH E., Management Consulting im schweizerischen Recht. Diss. Zürich 1984.

HÖCHLI LORENZ, Das Anwaltshonorar, Diss. Zürich 1991.

HOFSTETTER JOSEF, Der Auftrag und die Geschäftsführung ohne Auftrag, SPR VII / 2. Basel / Stuttgart 1979, S. 1 ff.

HÖHN ERNST & WEBER ROLF H., Planung und Gestaltung von Rechtsgeschäften, Zürich 1986.

HÜRLIMANN-KAUP BETTINA, Die privatrechtliche Gefälligkeit und ihre Rechtsfolgen (Diss. Freiburg), Freiburg 1999.

KAISER URS, Die zivilrechtliche Haftung für Rat, Auskunft, Empfehlung und Gutachten, Bern 1987.

KELLERHALS OTTO, Die zivilrechtliche Haftung des Rechtsanwalts aus Auftrag, Diss. Bern, Schwarzenbach 1953.

KOCHER JAN, Anwaltstarif und Kostenmoderation, in: FS 50 Jahre Aargauischer Juristenverein 1936-1986, Aarau 1986, S. 221 ff.

KOLLER ALFRED, Die Haftung für den Erfüllungsgehilfen nach Art. 101 OR, Diss. Freiburg, Zürich 1980.

LEUENBERGER CHRISTOPH, Dienstleistungsverträge, ZSR 1987 II 1 ff.

LEVIS MADELINE-CLAIRE, Zivilrechtliche Anwaltshaftplicht im schweizerischen und US-amerikanischen Recht, Diss. Zürich 1981.

LISCHER URS, Die Geschäftsführung ohne Auftrag im schweizerischen Recht, Diss. Basel 1990.

MEIER-HAYOZ ARTHUR, Zum Informationsvermittlungsvertrag. In: FG Walter R. Schluep, Innominatverträge, Zürich 1988, S. 191 ff.

OSWALD CHRISTOPH, Analyse der Sorgfaltsverletzung, Diss. Zürich 1988.

PEDRAZZINI MARIO M., Werkvertrag, Verlagsvertrag, Lizenzvertrag, SPR VII / I. Basel / Stuttgart 1977, S. 495 ff.

PEYER JÜRG, Der Widerruf im Schweizerischen Auftragsrecht, Diss. Zürich 1974.

ROBERTO VITO, Die Haftung des Reiseveranstalters, Diss. Zürich 1990.

ROBERTO VITO, Verdorbene Ferien als Schaden, in: recht 1990/3, S. 79 ff.

SCHLUEP WALTER R., Innominatverträge, SPR VII / 2. Basel / Stuttgart 1979, S. 763 ff.

SCHMID JÖRG, Die Geschäftsführung ohne Auftrag, Freiburg 1992.

SCHNEEBERGER THOMAS RENÉ, Der Einfluss des Entgelts auf die rechtliche Stellung des Beauftragten, Diss. Bern 1992.

SCHUMACHER RAINER, Die Haftung des Architekten aus Vertrag, in: Gauch / Tercier (Hrsg.), Das Architektenrecht, Freiburg 1986, S. 105 ff.

SPÄLTI DIETER, Die rechtliche Stellung der Bank als Vermögensverwalterin, Diss. Zürich 1989.

SPIRO KARL, Die Haftung für Erfüllungsgehilfen, Bern 1984.

UMBRICHT ROBERT, 10 Punkte zur Organisation der Anwaltspraxis, in: MSAV Nr. 120, 5/1989, S. 29 ff.

VEREIN ZÜRCHERISCHER RECHTSANWÄLTE (Hrsg.), Handbuch über die Berufspflichten der Rechtsanwälte im Kanton Zürich, Zürich 1988.

WATTER ROLF, Die Treuhand im Schweizer Recht, ZSR 114/1995 II, S. 206 ff.

WEBER ROLF H., Praxis zum Auftragsrecht und zu den besonderen Auftragsarten, Bern 1990.

WEBER ROLF H., Aktuelle Probleme im Recht des einfachen Auftrags, in AJP 2/92, S. 177 ff.

WIEGAND WOLFGANG, Zur Haftung für Dienstleistungen, in: recht 1990/4, S. 134 ff.

ZEHNDER HANNES, Die Haftung des Architekten für die Überschreitung seines Kostenvoranschlages, Diss. Freiburg 1993.

ZOBL DIETER, Der Vermögensverwaltungsauftrag der Banken, in: Innominatverträge, FS für Walter R. Schluep, Zürich 1988, S. 319 ff.

Drucken / Weiterempfehlen: