Innenverhältnis

Das Innenverhältnis schränkt die extern bestehende sog. „überschiessende Rechtsmacht“ ein:

  • Interne Rechtsmacht
    • Verpflichtung des Treuhänders, das ihm eingeräumte Vollrecht nur nach den Weisungen und im Interesse des Treugebers auszuüben
    • Vorbehalt des Treuhänders
      • Keine rechtswidrigen Weisungen
      • Keine standeswidrigen Weisungen
      • Nur zumutbare Weisungen
  • Vertragswidriges Verhalten
    • Schadenersatz
    • ev. strafrechtliche Sanktionen
  • Honorierungsanspruch
  • Auslagenersatz
  • Befreiungsanspruch
  • Verpflichtung des Treugebers, dem Treuhänder die bezüglich des Treugutes bezahlten Steuern und Abgaben zu ersetzen
  • Haftungsausschlussabrede
    • Exkurs: Haftungsausschluss
  • Schadloshaltungsabrede

Drucken / Weiterempfehlen: