Unternehmensberater-Pflichten

Die Pflichten des Unternehmensberaters sind:

  • Auftragsausführung
  • Auftraggeber-Weisungen
  • Getreue + sorgfältige Ausführung
    • Einleitung
    • Treuepflicht
    • Aufklärungs- + Beratungspflicht
    • Sorgfalt im Einzelfall
    • Berufstypische Verhaltensregeln / Usanzen
    • Verbot Selbstkontrahierung / Doppelvertretung
  • Rechenschaftslegung
  • Ablieferungspflicht
  • Diskretion / Geheimhaltung
  • Haftung
» Weiterführende Informationen zu Unternehmensberater-Pflichten

Drucken / Weiterempfehlen: