Auftraggeber-Pflichten

Die Pflichten des Auftraggebers sind:

  • Honorarzahlung (Hauptpflicht)
  • Auslagen- und Verwendungs-Ersatz
  • Befreiungsanspruch
  • Schadenersatz
  • Mitwirkungsobliegenheiten
    • Instruktion
    • Lieferung von Daten und Dokumenten
  • Schutz- und Treuepflichten

» Weiterführende Informationen zu Auftraggeber-Pflichten

Drucken / Weiterempfehlen: